InCeight Casting - Virtueller Kongress der Gussbranche

2.-3. März 2021

mehr Info

Online-Seminar »Wärmefluss-Thermographie«

Melden Sie sich zum Thermographie-Online-Seminar am 23. März 2021 an.

mehr Info

European NDE Symposium for NPP

Virtuelle Konferenz, 4.-5. Mai 2021

mehr Info

2nd International Conference TMM-CH

Transdisciplinary Multispectral Modelling and Cooperation for the Preservation of Cultural Heritage Rebranding the World in Crisis through Culture, 12.-15. Dezember 2021, Athen, Griechenland

mehr Info

NDE 4.0

Digitale Transformation der zerstörungsfreien Prüfung

mehr Info

KI für ZfP 4.0: Fehler erkennen, bevor sie entstehen

KI-basierte Sensorsysteme für Predictive Quality & Predictive Maintenance

mehr Info

Fraunhofer IZFP-Imagefilm

Einblicke in unsere anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsarbeiten

mehr Info

Besuchstermine sind nur nach vorheriger telefonischer oder elektronischer (E-Mail) Vereinbarung möglich. Wenden Sie sich hierfür bitte an die Ihnen bereits bekannten Ansprechpartner oder an unsere E-Mail-Adresse info@izfp.fraunhofer.de. Wir bitten Sie, bei Besuchen die erhöhten Hygienevorschriften unbedingt zu beachten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

mehr Info

Kognitive Sensorsysteme – Effiziente Prozesse

Das Fraunhofer IZFP ist ein international vernetztes Forschungs- und Entwicklungsinstitut im Bereich angewandter, industrienaher Forschung. Im Zentrum der Tätigkeiten steht die Entwicklung »kognitiver Sensorsysteme« für das zerstörungsfreie Monitoring industrieller Prozesse und Wertschöpfungsketten. Das Verständnis der technischen Prüf- und Sensorphysik wird am Institut durch Technologien und Konzepte aus der KI-Forschung ergänzt, anhand derer Sensorsysteme für die ZfP von morgen entwickelt werden. Neben reinen Produktionsprozessen stehen gleichrangig Prozesse aus Werkstoff- und Produktentwicklung, Wartung, Instandhaltung und Wiederverwertung von Werkstoffen im Fokus der FuE-Aktivitäten.

Aktuelle Forschungsthemen betreffen die Entwicklung von Sensoren, die imstande sind, fertigungsbedingte Mikrostrukturmuster zu erfassen und im Sinne eines individuellen Fingerabdrucks zu einer Art »Produkt-DNA« zusammenzufassen. Diese »digitalen Produktakten« eröffnen zukünftig völlig neue Vorgehensweisen für die Optimierung der einzelnen Bereiche eines Material- und Produktkreislaufs.

 

Weitere Informationen:

Aktuelles

 

Presseinformation / 16.12.2020

Wie wollen wir wirtschaften und produzieren?

Presseinformation zum Projekt »EVOBIO«

 

IIoT mit kognitiven Sensorsystemen

Jetzt online - Unser neuer Fachartikel  für die ZfP-Welt von morgen!

 

Forschen für die Praxis

Das Fraunhofer IZFP forscht und entwickelt an anwendungsorientierten Lösungen mit öffentlich geförderten Projekten.

COVID-19: Unsere Forschungsleistungen

Chancen und Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft durch kognitive Sensorsysteme

Broschüre

KI-basierte Sensorsysteme

KI für die ZfP 4.0: Fehler erkennen, bevor sie entstehen.

Fraunhofer IZFP-Forschungsgruppen

 

Forschungsgruppe »AutomaTiQ«

»AutomaTiQ« ist eine 2016 gegründete gemeinsame Arbeits- und Forschungsgruppe von htw saar und Fraunhofer IZFP mit Sitz in Saarbrücken.

 

Forschungsgruppe »SigMaSense«

Signalverarbeitung für die Materialdatengewinnung mit intelligenter Sensorik

Messen, Konferenzen und Veranstaltungen

Jahrestagung, 22.-25.2.2021

44th Annual Virtual Meeting - The Adhesion Society

Virtueller Kongress, 2./3.3.2021, Darmstadt

InCeight Casting

Online-Tagung, 16./17.3.2021

Qualitätsgipfel Kunststoff

 

Online-Seminar, 23.3.2021, Fraunhofer Geschäftsbereich Vision

Wärmefluss-Thermographie für die industrielle Qualitätssicherung

Virtuelle Konferenz, 14./15. & 20./21.4.2021

International Virtual Conference on NDE 4.0

Virtuelle Konferenz, 4./5.5.2021

European Symposium on Nondestructive Evaluation for NPP

10./12.5.2021, Osnabrück

DGZfP-Jahrestagung 2021

Zerstörungsfreie Materialprüfung

Juni 2021, Bertinoro, Italien

TeaM Cables Summer School

27./28.10.2021, Fraunhofer EZRT, Fürth

13. Fraunhofer Geschäftsbereich Vision Technologietag

Technologietag mit begleitender Fachausstellung

Internationale Konferenz, 28.2.-4.3.2022, Songdo Convensia, Incheon, Korea

20th WCNDT

20th World Conference on Non-Destructive Testing (WCNDT 2020)

 

Fraunhofer-Allianz Vision: Leitfaden-Reihe

Jeder Band widmet sich einem speziellen Themenbereich der industriellen Bildverarbeitung.

 

Sie benötigen weitere Informationen? Dann klicken Sie hier zum Flyer-Download!