Unsere Kompetenz - Ihre Sicherheit!

Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP

 

 

 

 

 

 

Als weltweit renommierte Forschungseinrichtung für zerstörungsfreie Prüfverfahren (ZfP) forscht und entwickelt das Fraunhofer IZFP in Saarbrücken entlang des Materialkreislaufs beginnend bei der Materialcharakterisierung in der Werkstoffforschung über die produktionsintegrierte Prozessüberwachung und Bauteilprüfung bis hin zur Zustandsüberwachung und Wertstoffrückgewinnung.

Seine Wissenschaftler, Ingenieure und Techniker erarbeiten Lösungen für aktuelle Prüfaufgaben über der gesamten Breite zerstörungsfreier Prüftechnologien und -modalitäten. Dies umfasst neben Machbarkeitsstudien, Beratungs-, Schulungs- und Prüfdienstleistungen auch den Aufbau von Prototypsystemen.

Als Partner von Industrieunternehmen stehen v. a. die Analyse von Produktionsabläufen oder betrieblicher Risiken sowie die Entwicklung marktgerechter Prüfgeräte und -systeme einschließlich deren Validierung für die qualitätsgesicherte industrielle Anwendung im Fokus der Neu- und Weiterentwicklungen des Instituts.

Unter den Aspekten gesteigerter Sicherheit, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit leistet das Fraunhofer IZFP somit einen erheblichen Beitrag zur Verbesserung der Produktqualität seiner Kooperationspartner.

Fraunhofer IZFP auf der JEC WORLD Composites Show & Conferences in Paris (8. - 10. März 2016)

Die JEC WORLD Composites Show & Conferences ist die weltweit führende Fachmesse für Verbundwerkstoffe, die jedes Jahr Besucher aus der ganzen Welt in Paris zusammenkommen lässt. Sie bietet eine Plattform für innovative Werkstofftrends und Materiallösungen und verschafft einen Überblick über die gesamte Wertschöpfungskette der Verbundwerkstoffbranche.

Social Bookmarks