LF 1: Unkonventionelle Sensorsysteme für Volumen- und Oberflächeneigenschaften

Das LF 1 beschäftigt sich mit technologischen Lösungen zum Thema unkonventionelle Sensorsysteme für Volumen- und Oberflächeneigenschaften

Ein Teil des Leistungsfeldes beinhaltet u. a. die Untersuchung und den Einsatz neuartiger Messprinzipien und -technologien.

Wichtige Kompetenzen zur erfolgreichen Bearbeitung des Leistungsfeldes sind die Sensordatenfusion zur Generierung von Informationen, das ASIC-Design als Enabler für hochperformante und gleichzeitig energieeffiziente Sensorsysteme, die Sensorintegration in smarte Netzwerke sowie einer Toolbox für den modularen Aufbau von kognitiven Sensorsystemen.